Verkehrsunfall: Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Vier Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Peiting (Weilheim-Schongau) schwer verletzt worden. Bei Regen und nasser Fahrbahn kam am Montag eine 19-Jährige mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag sagte. Alle Insassen der beiden Autos, jeweils eine Fahrerin und eine Beifahrerin, wurden bei dem Unfall schwer verletzt und von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht, teilte der Sprecher mit.

Vier Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Peiting (Weilheim-Schongau) schwer verletzt worden. Bei Regen und nasser Fahrbahn kam am Montag eine 19-Jährige mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag sagte. Alle Insassen der beiden Autos, jeweils eine Fahrerin und eine Beifahrerin, wurden bei dem Unfall schwer verletzt und von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht, teilte der Sprecher mit.