Talkshow-Ikone Jay Leno: Er beantragt die Vormundschaft für seine Frau

Da seine Frau Mavis an Demenz erkrankt ist, hat Jay Leno die Vormundschaft für sie beantragt. Das Paar ist seit 1980 verheiratet.

Talkshow-Legende Jay Leno (73) bemüht sich um die Vormundschaft für seine Frau Mavis (77), die an Demenz erkrankt sein soll. Der Moderator soll am Freitag bei einem Gericht in Los Angeles einen entsprechenden Antrag eingereicht haben.

Anhörung am 9. April

Der 77-Jährigen fehlten „derzeit die erforderlichen Kapazitäten“, zitiert „USA Today“ aus den Dokumenten. Eine Anhörung ist demnach für den 9. April geplant. Weiter heißt es: „Leider verliert Mavis seit mehreren Jahren zunehmend an Kapazität und Orientierung in Bezug auf Raum und Zeit.“ Ihr Arzt erläuterte, dass sie „an Demenz, einer schweren neurokognitiven Störung“ leide.

Auch Jay Leno, der mit seiner „The Tonight Show“ zu einem der bekanntesten Talkmaster der USA wurde, machte in den vergangenen Jahren immer wieder gesundheitliche Probleme durch. Im November 2022 erlitt er schwere Verbrennungen an Händen, Gesicht und Brust, als bei Arbeiten an einem seiner Oldtimer Feuer ausbrach. Er unterzog sich danach zwei Eingriffen. Nur wenige Monate später, im Januar 2023, wurde er bei einem Motorradunfall verletzt. Jay Leno brach sich dabei mehrere Knochen.

Nun muss er sich um seine Frau sorgen. Um die finanziellen Dinge zu regeln, will er ihr Vermögensverwalter werden. In den Gerichtsdokumenten heißt es, er wolle Mavis‘ Hälfte ihres gemeinsamen Eigentums und ihr eigenes Vermögen in einem Trust verwalten, der für sie, ihren Bruder und Jay Leno sorgen würde. Das Paar ist kinderlos und sie hat keine weiteren Geschwister.

Mehr als 40 Jahre verheiratet

Der Moderator habe sich „während der gesamten 43-jährigen Ehe immer um die Finanzen des Paares gekümmert und wird dies bis zu seinem Tod auch weiterhin tun“, heißt es in der Petition. Weiter wird betont: „Jay ist durchaus in der Lage, seine Unterstützung für Mavis‘ körperliche und finanzielle Bedürfnisse fortzusetzen, wie er es während ihrer gesamten Ehe getan hat.“

Das Paar lernte sich in den 1970er Jahren kennen und heiratete 1980. In einem Interview verriet der Talkmaster einmal, das Geheimnis einer funktionierenden Beziehung sei der Humor. Man müsse gemeinsam „herumalbern“ können. Zudem meinte er: „Ich sage Männern immer, wenn sie eine Frau treffen: ‚Heirate dein Gewissen. Heirate jemanden, der die Person ist, die du sein möchtest, und es klappt gut.'“