Video: Gründungsparteitag in Berlin: Wagenknecht-Partei will Unzufriedene anlocken, auch AfD-Anhänger

Neben der Wahl des Vorstands stand auch der Beschluss des Programms für die Europawahl im Juni auf der Tagesordnung. Mit Blick auf die EU will das Bündnis mehr Entscheidungsgewalt für die Nationalstaaten. Auf dem Gründungsparteitag am Samstag wurden Friederike Benda und Amid Rabieh in den BSW-Vorstand gewählt. Mohamed Ali und Wagenknecht galten bereits als gesetzt.

Neben der Wahl des Vorstands stand auch der Beschluss des Programms für die Europawahl im Juni auf der Tagesordnung. Mit Blick auf die EU will das Bündnis mehr Entscheidungsgewalt für die Nationalstaaten. Auf dem Gründungsparteitag am Samstag wurden Friederike Benda und Amid Rabieh in den BSW-Vorstand gewählt. Mohamed Ali und Wagenknecht galten bereits als gesetzt.