Madonna: Sie feiert Tochter Mercy mit tausenden Fans

Madonnas Tochter Mercy erhielt bei einem Auftritt ihrer Mutter Glückwünsche von tausenden Fans. Sie feierte ihren 18. Geburtstag.

So eine große Geburtstagsparty haben wohl die wenigsten: Am Montag machte Madonna (65) bei ihrem Auftritt im Madison Square Garden in New York ihrer Tochter Mercy zum 18. Geburtstag eine besondere Freude. Die Konzertbesucher stimmten mitten in der Show gemeinsam mit der Sängerin ein „Happy Birthday“ für das offenbar überraschte Geburtstagskind an. Das berichtet das „People“-Magazin. Zwischendrin gab es demnach auch noch eine Umarmung von ihrer berühmten Mutter.

Zuvor hatte Madonna ihre Tochter dem Bericht zufolge aufgefordert, aufzustehen und sich dem Publikum zu zeigen. „Schaut euch diese Königin an!“, soll die stolze Mutter ihren Fans zugerufen haben. Mercy wurde zudem eine brennende Kerze überreicht, die die 18-Jährige unter dem Jubel der Fans ausblies. Anschließend setzte sich das Geburtstagskind ans Klavier und performte einen Song mit ihrer Mutter.

Glückwünsche auch auf Instagram

Auch auf Instagram hatte Madonna den Geburtstag ihrer Tochter, die in Malawi geboren und 2009 von der Sängerin adoptiert wurde, bereits mit rührenden Worten gefeiert. Dort teilte die 65-Jährige Bilder von Mercy und erklärte unter anderem, dass diese die „ruhige“, „sanfte“, „schüchterne“ und „stoische“ Schwester war, die „nie“ auf sich aufmerksam machen wollte. „Immer bescheiden und freundlich, immer die Erste, die Danke sagt. Nach dem Abendessen den Tisch abräumt!“ und verantwortungsvoll und dankbar sei.

„Ich bin wirklich erstaunt über die Frau, zu der du geworden bist. Ausgeglichen und strahlend. Kompetent und gefühlvoll. Eine wahre Künstlerin“, schrieb die Sängerin, die stolz in Hinblick auf die musikalischen Fähigkeiten ihrer Tochter hinzufügte, es entstehe Magie, „wenn du Klavier spielst“.

Madonna hat sechs Kinder: Lourdes (27), Rocco (23), David (18), Mercy James und die Zwillinge Estere und Stelle (11).