Jennifer Lopez: Mit skurriler Sonnenbrille zur Modenschau

US-Star Jennifer Lopez zeigt sich mit einer skurrilen goldenen Sonnenbrille bei der bizarren Schiaparelli-Modenschau in Paris.

Jennifer Lopez (54) fällt auf – das ist nichts Neues. Dieses Mal aber noch mehr als sonst. Bei der bizarren Schiaparelli-Modenschau im Rahmen der Paris Fashion Week erschien die US-Schauspielerin und Sängerin in einem sehr eigenartigen Look.

Ein Outfit mit vielen Gesichtern

Zu einer blickdichten schwarzen Strumpfhose kombinierte die Künstlerin eine voluminöse schneeweiße Jacke, die mit unzähligen Blütenblättern verziert war. Die Rückseite des Kleidungsstücks war mit einer lachenden Sonne aus silbernen Pailletten bestickt. Darunter trug Jennifer Lopez einen passenden weißen Rollkragenpulli.

Das optische Highlight war aber sicherlich die skurrile goldene Sonnenbrille, deren Bügel wie Augenbrauen zusammenliefen. Und auch mit dem Wet-Look, zu dem ihr kinnlanger Bob gestylt war, überraschte die US-Amerikanerin. Große goldene Ohrringe, eine schwarze Handtasche mit goldenen Verzierungen in Form eines Gesichts und schwarze Pumps mit einem Schlüsselloch aus Gold als Dekor auf der Spitze machten das ungewöhnliche Outfit komplett.

J.Lo präsentierte den Look zwar höchst professionell mit der erforderlichen Ernsthaftigkeit. Weitere Fotos, etwa bei „Mail Online“, zeigen aber auch, dass sie ihre Fans anstrahlte, sobald sie die Brille abgenommen hatte.