Agrarpolitik: 1000 Bauern und Unternehmer demonstrieren

Rund 1000 Bauern und Unternehmer haben nach Polizeiangaben am Montagabend in Bitburg demonstriert. Sie seien mit etwa 350 Traktoren, Autos und Lastwagen sternförmig in die Kreisstadt gefahren. Zu Zwischenfällen kam es bei der Demonstration unter dem Motto „Mittelstand macht mobil“ den Angaben zufolge zunächst nicht. Die Aktionen der Landwirte haben als Protest gegen geplante Subventionskürzungen der Bundesregierung begonnen.

Rund 1000 Bauern und Unternehmer haben nach Polizeiangaben am Montagabend in Bitburg demonstriert. Sie seien mit etwa 350 Traktoren, Autos und Lastwagen sternförmig in die Kreisstadt gefahren. Zu Zwischenfällen kam es bei der Demonstration unter dem Motto „Mittelstand macht mobil“ den Angaben zufolge zunächst nicht. Die Aktionen der Landwirte haben als Protest gegen geplante Subventionskürzungen der Bundesregierung begonnen.