2. Bundesliga: Hansa Rostock reist ins Trainingslager

Hansa Rostock reist in die Türkei, um sich auf die Rückrunde der 2. Fußball-Bundesliga vorzubereiten. Mit dabei ist natürlich der neue Hansa-Coach Mersad Selimbegovic.

Fußball-Zweitligist Hansa Rostock hat am Donnerstag sein Trainingslager begonnen. Im türkischen Belek will Trainer Mersad Selimbegovic den Tabellen-16. für die Rückrunde fit machen. Selimbegovic war am 18. Dezember als Nachfolger von Trainer Alois Schwartz präsentiert worden. Am Dienstag hatte der 41-Jährige seine erste Trainingseinheit in Rostock geleitet.

Das Trainingslager geht bis zum 11. Januar. Am 6. Januar (gegen Borussia Dortmund II) und am 10. Januar (gegen den Linzer ASK) sollen Testspiele stattfinden. Nach der Rückkehr in die Heimat steht ein letzter Härtetest an. Das Spiel gegen Drittligist VfB Lübeck wurde auf den 14. Januar verlegt und findet im Ostseestadion unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Hansa startet am 20. Januar (13.00 Uhr/Sky) mit einem Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg in die Rückrunde.

Homepage des FC Hansa Rostock Die 2. Bundesliga Winterfahrplan Hansa Rostock