Fußball: Ohne Carvalho, aber mit Elmas: RB Leipzig im Trainingslager

Mit Neuzugang Eljif Elmas startet Fußball-Bundesligist RB Leipzig am Dienstag ins Trainingslager nach La Manga. Bis zum 7. Januar wird das Team von Trainer Marco Rose sechs Trainingseinheiten absolvieren. Ob es auch Testspiele geben wird, gaben die Sachsen noch nicht bekannt. Nicht mehr dabei ist in Spanien der Portugiese Fabio Carvalho, dessen Leihe vom FC Liverpool nach einem halben Jahr vorzeitig beendet wurde.

Mit Neuzugang Eljif Elmas startet Fußball-Bundesligist RB Leipzig am Dienstag ins Trainingslager nach La Manga. Bis zum 7. Januar wird das Team von Trainer Marco Rose sechs Trainingseinheiten absolvieren. Ob es auch Testspiele geben wird, gaben die Sachsen noch nicht bekannt. Nicht mehr dabei ist in Spanien der Portugiese Fabio Carvalho, dessen Leihe vom FC Liverpool nach einem halben Jahr vorzeitig beendet wurde.

Rose hatte angekündigt, auch Talente wie Yannick Eduardo oder Nuha Jatta mitzunehmen. Auch Winners Osawe, im Dezember mit der U20-Nationalmannschaft Weltmeister geworden, könnte ein Kandidat sein.

Neben der Arbeit an Kondition und Taktik wird es wohl auch Personalgespräche geben. So hat sich Nationalspieler Lukas Klostermann wohl noch nicht zu dem ihm vorliegenden Angebot für Vertragsverlängerung geäußert. Nach Medienberichten soll sich der AC Florenz für Klostermann interessieren, dessen Kontrakt im Sommer ausläuft.