Bibis Beauty Palace: Erster Post seit anderthalb Jahren: Youtuberin Bianca Claßen erklärt ihre Auszeit

Nach der Trennung von Ehemann Julian Claßen im Mai 2022 hatte sich Bianca Claßen, besser bekannt als Bibis Beauty Palace, nicht mehr gemeldet. Nun erklärt sie sich. 

Mehr als anderthalb Jahre ist Bianca Claßens, 30, letztes Posting bei Instagram her. Danach folgte das Ehe-Aus mit Mann Julian Claßen, die beiden galten als das Power-Paar der deutschen Youtuber-Szene. Sie als „Bibis Beauty Palace“, er als „Julienco“ vereinten allein auf Youtube zehn Millionen Follower hinter sich. 

Auch an den Geburten ihrer beiden Kinder Emily und Lio ließen die beiden ihre Fans teilhaben, sprachen dabei über die Kaiserschnitte. Im Mai 2022 wurde die Trennung bekannt.

Während Julian Claßen recht schnell seine neue Liebe zu Schwimmerin Tanja Makaric zelebrierte, wurde ihr eine Affäre mit ihrem Manager nachgesagt. Doch aus den sozialen Medien zog sich Bianca Claßen komplett zurück.  

Bianca Claßen erklärt ihre Social-Media-Auszeit

In ihrem neuen Instagram-Post erklärt sie sich und ihre Gedanken: „Was die Öffentlichkeit und Social Media angeht, wollte und konnte ich nicht mehr so weiter machen wie zuvor.“ Sie sei mit ihrer „neuen Lebenssituation völlig überfordert“ gewesen. Dafür habe sie viele Fragen an sich selbst gestellt, etwa: Was fehlt mir? Was möchte ich gern in meinem Leben ändern?

Dafür habe sie viele Gespräche geführt, inne gehalten, meditiert, sei teilweise tagelang offline gewesen, um „im Moment zu leben“.

Auch ihre Karriere als Influencerin in der Öffentlichkeit spricht sie an: „Die vergangene Zeit ist abgeschlossen, aber es wird einen weiteren Weg geben, der komplett neu und anders sein wird.“ Sie wolle niemals mehr den Druck verspüren, „etwas posten und teilen zu müssen“.

Stattdessen wolle sie Momente nur noch dann teilen, wenn „sie sich danach fühle“. Ohne Zwang, ohne Verpflichtung, ohne den Blick auf Konkurrenz wolle sie von nun an posten. 

Innerhalb weniger Minuten gab es Hunderttausende Likes und Tausende Kommentare. Auch Julian Claßen kommentierte: „Wir wünschen dir viel Glück & Erfolg bei deinem neuen Lebensabschnitt.“