Unwetter: Scholz nach Flug über Hochwasser in Niedersachsen gelandet

Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich per Rundflug mit einem Helikopter einen Eindruck über die Hochwasserlage im Norden Niedersachsens verschafft. Der SPD-Politiker landete am Silvestervormittag mit einer Maschine der Luftwaffe in Verden. Begleitet von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und der Innenministerin des Landes, Daniela Behrens (beide SPD), stieg Scholz nach der Landung in braunen Lederschuhen in ein Auto. Einen Kommentar gab der Bundeskanzler zunächst nicht ab.

Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich per Rundflug mit einem Helikopter einen Eindruck über die Hochwasserlage im Norden Niedersachsens verschafft. Der SPD-Politiker landete am Silvestervormittag mit einer Maschine der Luftwaffe in Verden. Begleitet von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und der Innenministerin des Landes, Daniela Behrens (beide SPD), stieg Scholz nach der Landung in braunen Lederschuhen in ein Auto. Einen Kommentar gab der Bundeskanzler zunächst nicht ab.