Soest: Pedelec-Fahrerin kollidiert mit Motorrad: In Lebensgefahr

Eine 54 Jahre alte Pedelec-Fahrerin ist am Silvestermorgen in Soest mit einem Motorradfahrer zusammengestoßen und lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die Frau auf eine Landstraße gefahren, ohne auf den 24 Jahre alten Motorradfahrer zu achten, der dort unterwegs war. Der Motorradfahrer versuchte demnach auszuweichen, konnte die Kollision aber nicht verhindern. Der Biker wurde leicht verletzt.

Eine 54 Jahre alte Pedelec-Fahrerin ist am Silvestermorgen in Soest mit einem Motorradfahrer zusammengestoßen und lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die Frau auf eine Landstraße gefahren, ohne auf den 24 Jahre alten Motorradfahrer zu achten, der dort unterwegs war. Der Motorradfahrer versuchte demnach auszuweichen, konnte die Kollision aber nicht verhindern. Der Biker wurde leicht verletzt.

Pressemitteilung