Wunsiedel im Fichtelgebirge: Einbruch in Agrarhandel verursacht fünfstelligen Schaden

Aus einem Agrarhandel in Oberfranken haben unbekannte Einbrecher Bargeld sowie Werkzeug im Wert von mehr als 10.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, stiegen die Täter in der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen über eine eingeschlagene Scheibe in das Geschäft in Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) ein. Unter anderem nahmen sie Motorsägen mit. Von einem Acker in der Nähe fehlte zudem ein Anhänger mit Holzaufbau.

Aus einem Agrarhandel in Oberfranken haben unbekannte Einbrecher Bargeld sowie Werkzeug im Wert von mehr als 10.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, stiegen die Täter in der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen über eine eingeschlagene Scheibe in das Geschäft in Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) ein. Unter anderem nahmen sie Motorsägen mit. Von einem Acker in der Nähe fehlte zudem ein Anhänger mit Holzaufbau.

Pressemitteilung