Vorhersage: Wetter bleibt am Silvestertag in Hessen unbeständig und mild

In Hessen bleibt das Wetter am Wochenende weiter unbeständig und mild. Nach einer Wetterberuhigung am Samstag mit lediglich einzelnen Niederschlägen und Temperaturen bis 11 Grad ziehen am Silvestertag zeitweise Schauer auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Im Verlauf des Sonntags seien auch einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Die Höchsttemperaturen erreichen 8 bis 11 Grad. Der Wind weht den Vorhersagen zufolge mäßig bis frisch, es sind starke bis stürmische Böen möglich.

In Hessen bleibt das Wetter am Wochenende weiter unbeständig und mild. Nach einer Wetterberuhigung am Samstag mit lediglich einzelnen Niederschlägen und Temperaturen bis 11 Grad ziehen am Silvestertag zeitweise Schauer auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Im Verlauf des Sonntags seien auch einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Die Höchsttemperaturen erreichen 8 bis 11 Grad. Der Wind weht den Vorhersagen zufolge mäßig bis frisch, es sind starke bis stürmische Böen möglich.

In der Silvesternacht zum Montag ist der Himmel weiter dicht bewölkt bei gelegentlichen Schauern, wie der DWD vorhersagte. In den Kammlagen der Mittelgebirge kann demnach auch Schnee dabei sein. Die Tiefstwerte liegen zwischen 6 und 4 Grad, im höheren Bergland bei 1 Grad. Vor allem im Bergland kann es weiter starke bis stürmische Böen geben.

Wettervorhersage DWD