Polizeieinsatz: Feuerwerk und illegale Waffen an Grenze beschlagnahmt

An der deutsch-tschechischen Grenze haben Polizisten etwa 23 Kilogramm Feuerwerkskörper sowie mehrere illegale Waffen beschlagnahmt. Unter anderem wurden am Freitag bei Selb (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) bei einem 40 Jahre alten Autofahrer neun Kilogramm Böller gefunden, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zudem sind zwei Männer im Alter von 25 und 19 Jahren erwischt worden, die einen Schlagring, einen Wurfstein sowie ein Springmesser einschmuggeln wollten. Die Beamten ermitteln nun wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz und das Waffengesetz.

An der deutsch-tschechischen Grenze haben Polizisten etwa 23 Kilogramm Feuerwerkskörper sowie mehrere illegale Waffen beschlagnahmt. Unter anderem wurden am Freitag bei Selb (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) bei einem 40 Jahre alten Autofahrer neun Kilogramm Böller gefunden, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zudem sind zwei Männer im Alter von 25 und 19 Jahren erwischt worden, die einen Schlagring, einen Wurfstein sowie ein Springmesser einschmuggeln wollten. Die Beamten ermitteln nun wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz und das Waffengesetz.