Bayern: Lastwagen fährt in Fußgängergruppe – Zwei Tote

Ein Lastwagenfahrer will in der Innenstadt einem Bus ausweichen – und fährt auf den Gehweg. Dort erfasst sein Fahrzeug fünf Menschen. Eine Mutter und ihre eljfährige Tochter sterben.

Nach dem Unfall mit einem Lastwagen in der Passauer Innenstadt ist auch ein elf Jahre altes Mädchen im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Seine 37 Jahre alte Mutter war zuvor noch am Unfallort gestorben.

Ein Lastwagen hatte am Freitagvormittag in der niederbayerischen Stadt mehrere Fußgänger erfasst. Der neun Jahre alte Sohn der Getöteten und zwei Frauen im Alter von 70 und 45 liegen im Krankenhaus. Der 63 Jahre alte Lastwagenfahrer befindet sich nach medizinischer Behandlung nun in Gewahrsam der Polizei.

Der Mann war nach Polizeiangaben auf Liefertour in der mit Geschäften gesäumten Bahnhofstraße. Beim Weiterfahren wollte er ersten Polizeierkenntnissen zufolge einem stehenden Bus ausweichen – und fuhr dazu auf den Gehweg. Dort erfasste er demnach die Menschen.